Fachkurs für Gesellen

Seien Sie als Chef-Entlaster einen Schritt voraus! Baustellenaufmaß (VOB DIN 18363 - Maler- und Lackiererarbeiten - Beschichtungen)



Warum dieses Seminar?

Das Aufmaß ist für jede Baustelle eine Grundlage für die Materialbestellung, die Zeitplanung, die Kosten- und Produktivitätskontrolle und natürlich auch für die Abrechnung der Vergütung. Sehr viele Aufträge werden bis heute nach “Einheitspreisen” abgerechnet, was nichts anderes bedeutet als “Preis pro Quadratmeter”, “Preis pro Meter” oder “Preis pro Stück”. Wenn das Aufmaß nicht rechtzeitig vorliegt, nicht prüfbar ist und/oder nicht stimmt, stimmt somit die Vergütung nicht, benötigtes Geld fehlt - und Ärger ist vorprogrammiert. Dies ist zu vermeiden!

Dieser Fachkurs konzentriert sich daher auf das zu erstellende Aufmaß vor Ort, auf die Frage, wie nehme ich auf der Baustelle Maße effizient und korrekt auf, was darf ich messen, was nicht? Nicht behandelt werden Aufmaße auf Basis von Plänen oder ähnliches.

Sie lernen…

an diesem Tag, wie Sie Aufmaße auf der Baustelle nehmen und dokumentieren.

  • Grundlagen: Welche Aufmaßregeln kommen zur Anwendung?
  • Vom Meterstab über Fotoaufmaß zum Laserscanner: Welche Hilfsmittel gibt es?
  • Wer schreibt, der bleibt: Welche Anforderungen an die Dokumentation gibt es, damit es keinen Streit über das Aufmaß gibt?
  • BGB- oder VOB-Vertrag: Was wird gemessen und übermessen?
  • Welche Tricks gibt es, um nichts zu vergessen?

Dieser Seminartag bildet Sie persönlich weiter, macht Sie zu einem echten Chef-Entlaster und wichtige Stütze in Ihrem Handwerksbetrieb, weil Sie das fertige Aufmaß Ihrer Baustelle Ihrem Chef übergeben, damit dieser zeitnah, sicher und schnell abrechnen kann. Oder den Preis und das Material kalkulieren, wenn das Aufmaß vor der Arbeit stattfindet!

Bild: Druckhaus Karlsruhe

 

 

 

 


Angehängte Dateien

Veranstalter

Wirtschaftsgesellschaft des Maler- und Lackiererhandwerks Baden-Württemberg mbH

Heusteigstr. 19
70182 Stuttgart

Telefon: +49(711)2526970
Telefax: +49(711)25269720
E-Mail: info@farbe-bw.de


Seminar


Zielgruppen

  • GesellInnen

Referent

Hans-Peter Füg, DGSS - Deutsche Gesellschaft für Sachverständigenwesen und Streitbeilegung GmbH & Co. KG


Datum
28.01.2020
09:00–16:30 Uhr


Ort

Handwerkskammer Heilbronn-Franken
Allee 76, 74072 Heilbronn, Deutschland


Standardpreis
€ 360,50


Kursgebühr ohne Förderung: 360,50 € zzgl. MwSt.
Kursgebühr mit Förderung:* 252,35 € bei 30% Förderung zzgl. MwSt.
180,25 € bei 50% Förderung zzgl. MwSt.
108,15 € bei 70% Förderung zzgl. MwSt.

* Die Teilnahmegebühr reduziert sich bei Zielgruppenzugehörigkeit des Förderprogramms Fachkurse um 30%, bei

Teilnehmern, ab dem 50. Lebensjahr um 50% und bei Teilnehmern ohne Berufsabschluss um 70%. Eine Fachkursförderung ist möglich für Personen, die ihren Wohnsitz und/oder ihren Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben!

Alle Preise zzg. MwSt.

Im Seminarpreis enthalten: Tagesverpflegung, Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat

Eventuell anfallende Stornokosten werden an Sie weiterberechnet! Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl die Durchführung des Fachkurses kurzfristig abzusagen.

Freie Plätze
genug

Jetzt anmelden
Zur Übersicht
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK