Der Neujahrsempfang hat inzwischen eine lange Tradition


24.01.2020 / 17:05 / 246 Tag(e)


2020 waren die Gäste in die Kulturbühne Rosenau eingeladen, dabei wurde gespannt gelauscht und gelacht. Eben ein sehr unterhaltsamer Abend mit rund 100 Gästen. Mit dabei waren auch Jan Bauer (Präsident des Bundesverbands), Thomas Bär (HGF des Landesverbands) und Alexander Kotz (Vizepräsident der Handwerkskammer).


Es braucht Raum für neue Ideen, denn mit Bedenken, Verboten und Bürokratie ist die Zukunft nicht zu gewinnen, so Alexander Kotz.

Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, die tragende Säule, ist seit über 100 Jahren die Interessenvertretung für das Maler- und Lackiererhandwerk. Das starke Fundament sind die Innungen vor Ort, welche die Innungsbetriebe in ihrer täglichen Arbeit unterstützen und fit für die Zukunft machen, so Jan Bauer.

Immer ein besonderer schöner Anlass sind die Ehrungen für Obermeister Thomas Rodens. Es ist ihm eine Freude die folgenden Ehrungen vornehmen zu dürfen:

Holger Eichhorst erhält für seine 10-jährige Innungsmitgliedschaft eine Urkunde überreicht. Schon sein Vater leitete ein Malerbetrieb in Norddeutschland. Zusammen mit seiner Frau Elizabeth, die ebenfalls Malermeisterin ist, sind sie ein unschlagbares Team. Herr Eichhorst ist seit März 2013 stellvertretender Kassenprüfer und seit geraumer Zeit im Fachbereich Betriebswirtschaft ehrenamtlich tätig.

Die Bemo Tex Möller GmbH, erhält anlässlich des 50-jährigen FIRMENJUBILÄUMS und einer ebenso langen Innungsmitgliedschaft zwei Urkunden. Die Handwerkskammer Region Stuttgart sowie die Innung ehren gleichermaßen. Begonnen hat alles mit der Gründung des Malerbetriebes durch Walter Möller. Schon damals hat man erkannt, dass anspruchsvolle Kunden umfassende Leistungen aus einer Hand nachfragen. So wurde alsbald der Leistungsbereich Raumausstattung ausgebaut. Ab dem Jahr 1982 war die Firma wieder ein reiner Familienbetrieb und das Unternehmen wuchs weiter. Die Geschäftsführung hat heute Edmund Möller.

Zum 50-jährigen Meisterjubiläum wird Rolf Nebel der GOLDENER MEISTERBRIEF von der Handwerkskammer Region Stuttgart verliehen. Für die ebenso lange Innungsmitgliedschaft überreicht ihm Obermeister Rodens eine Ehrenurkunde und die GOLDENE EHRENNADEL der Innung. Obermeister Rodens bedankt sich für die langjährige und treue Verbundenheit und wünscht Frau und Herrn Nebel beste Gesundheit und viel Freude im demnächst folgenden Ruhestand.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH – WEITERHIN VIEL ERFOLG UND ALLES GUTE!

Der Abend wurde musikalisch untermalt vom MAGIC ACOUSTIC GUITARS. Die Gäste durften einer eigenen Klangwelt der besonderen Art lauschen. Die zwei Ausnahmegitarristen Roland Palatzky und Matthias Waßer sind bekannt für ihre einzigartigen Klangsymbiosen. Seit zwölf Jahren präsentiert sich das Duo „Magic acoustic Guitars“ meisterliche Spielfreude. Leichtfüßig, modern zeigt das Duo einen Klangzauber auf allerhöchstem Niveau.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und den Abend zu etwas Besonderen gemacht haben. Besonderen Dank an unser EHRENAMT die übers Jahr hinweg die quirlige Innungsarbeit ermöglichen und tatkräftig unterstützen!


Alter: 246 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK