Innungsversammlung bei ARDEX 14.-15.2.2020


Von:  Maler- und Lackierierinnung Rems-Murr, Ralf Büttner / 19.02.2020 / 09:05 / 249 Tag(e)


Innungsversammlung außer Haus bei Firma ARDEX in Kempten


  • Mitglieder der Innung Rems-Murr
  • Schulung bei Ardex

Die Maler- und Lackierer-Innung Rems-Murr veranstaltete am 14.-15.02.2020 ihre „Innungsversammlung ausser Haus“ bei der Firma Ardex in Kempten.

Hierfür hat Gebietsleiter Timo Wildermuth ins Schulungszentrum Altusried bei Kempten eingeladen.

Zahlreich trafen sich frühmorgens alle Teilnehmer an der Waiblinger Rundsporthalle, um gemeinsam mit dem Bus ins Allgäu zu fahren.

Dort angekommen begann die Schulung mit der herzlichen Begrüßung des Hauses sowie einem kleinen Frühstücks-Imbiss zur allgemeinen Stärkung.

Am Vormittag standen sämtliche Untergrundvorbereitungen rund um den Boden im Vordergrund. Eindrucksvoll und praxisnah wurden vom Schulungsleiter und Anwendungstechnischen Berater Joachim Rehder, sowohl Grundierungen als auch die verschiedensten Spachtelmassen vorgestellt. Keine Frage blieb unbeantwortet; für jedes Problem wurde der passende Lösungsansatz gefunden.

Vom Mittagessen gestärkt, standen am Nachmittag sämtliche Wandspachtelmassen auf dem Programm. Timo Wildermuth hatte eigens für die Praxisvorführungen Tanja Mathyschok vom Pinsel- und Werkzeugvertrieb Friess als weitere Referentin eingeladen.

Sie stellte gekonnt teils neu entwickelte Werkzeuge samt Hilfsmitteln vor, die eine rationelle und körperschonende Verarbeitung möglich machen.

Bei den Wandspachtelmassen überzeugten vor allem verschiedene gebrauchsfertige Materialien, die ohne separate Grundierungen direkt auf Problemuntergründen angewendet werden können.

Alle Teilnehmer waren von der gut organisierten Schulung begeistert. Bereits Bekanntes wurde aufgefrischt, Neues fachlich kompetent und interessant vorgestellt; eben vom Handwerk fürs Handwerk!

Abends sind wir bei einer Brauereiführung in die Geheimnisse der Braukunst eingeführt worden. Im Anschluss stand die Verkostung der verschiedensten Biersorten bei bester bayrischer Küche an.

Gut gesättigt im Hotel angekommen, fand der Abend an der Hotelbar seinen Ausklang. Ein herzliches Dankeschön an Timo Wildermuth und das Hause Ardex für diesen tollen Tag!!!

Nach Übernachtung und gemeinsamen Frühstück machte sich unser Busfahrer auf den Weg zur Firma ABT-Motorsport, Kempten. Hier besichtigten wir die beeindruckenden Ausstellungsräume des Motorsport-Museums.

Hautnah waren hier aktuelle Sportversionen mit Strassenzulassung, originale DTM-Sieger-Fahrzeuge bis hin zu Formel 1 Boliden eindrucksvoll zu sehen.

Noch auf der Heimfahrt äusserten die Kollegen gemeinsam den Wunsch, die früher traditionell durchgeführte „Innungsversammlung ausser Haus“ wieder fest ins Jahresprogramm aufzunehmen.

Frei nach dem Motto „nach der Versammlung ist vor der Versammlung“ sehen wir mit Freude dem nächsten Jahr entgegen!

Unsere Fotos zeigen gespannte Blicke beim praktischen Teil sowie alle Teilnehmer vor der ABT-Firmenzentrale beim abschließenden Gruppenbild


Alter: 249 Tag(e)
Willkommen im Mitgliederportal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK