Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit im Maler- und Lackiererhandwerk


Von:  LIV BaWü / 29.08.2018 / 09:55 / 107 Tag(e)


Das Praxis-Seminar zum Thema - speziell für Maler- und Fahrzeuglackierbetriebe die KEINEN Datenschutzbeauftragten brauchen.


Die Datenschutzgrundverordnung der EU die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist regelt den Schutz personenbezogener Daten und den Datenverkehr innerhalb des europäischen Binnenmarkts.

Das Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse zur Datenschutzgrundverordnung und unterstützt die praxisnahe Umsetzung.

Zudem vermittelt das Seminar die Grundkenntnisse zum sicheren Umgang mit den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) und gibt wertvolle Praxisempfehlungen zur Sicherstellung der Einhaltung der rechtlichen Vorgaben.

Da wir zur Durchführung des Kurses Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) generieren konnten, ist es uns möglich dieses Seminar auch kostenmäßig sehr interessant anzubieten. Sparen Sie daher bis zu 70% der Kursgebühr!*

Inhalte:

Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

  • Einführung zum Thema Datenschutz
  • Entstehungsmotivation der DS-GVO

Umsetzung in die Praxis

  • Wie gehe ich vor?
  • Wer ist für die Einhaltung der Vorschriften der DS-GVO und des BDSG -neu - verantwortlich?
  • Wie richte ich eine Aufbauorganisation ein?
  • Welche Kernprozesse sind zu beachten?
  • Welche Aufzeichnungen zu den technischen und organisatorischen Maßnahmen und Verarbeitungsdokumentationen werden benötigt?
  • Welche Verträge zur Auftragsverarbeitung werden benötigt?
  • Was bedeutet Datenschutz-Risikomanagement?
  • Was bedeutet Datenschutzfolgeabschätzung?
  • Wie gehe ich mit Datenpannen um?
  • Welche Sanktionen drohen bei Verletzungen des Datenschutzes?
  • Wie erfolgt eine ausreichende Dokumentation?
  • Welche weiteren innerbetrieblichen Änderungen müssen erfolgen?
  • Brauche ich ein Datenschutzmanagementsystem?
  • Ausblick auf die datenschutzrechtliche Entwicklung in der Praxis

Sonderbestimmungen der GoBD

  • Grundsätze der GoBD
  • Verhältnis zum Datenschutz und Auswirkungen auf die Praxis
  • Praxisempfehlungen zur Sicherstellung der Einhaltung

Teilnahmegebühr:

399,00 € brutto (335,29 € netto*)

* Die Teilnahmegebühr reduziert sich bei Anerkennung der Fachkursförderung um 30%, bei Teilnehmern ab dem 50. Lebensjahr um 50% und bei Teilnehmern ohne Berufsabschluss um 70%. Eine Fachkursförderung ist möglich für Personen, die ihren Wohnsitz und/oder ihren Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben!

Termine:

18.10.2018 IKK classic Karlsruhe (weitere Informationen und Online-Anmeldung)

22.10.2018 HWK Freiburg - abgesagt

24.10.2018 IKK classic Reutlingen (weitere Informationen und Online-Anmeldung)

30.10.2018 Hotel/Raststätte Ulm-Seligweiler - abgesagt

 

 

 


Alter: 107 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK